Nachrichten aus Köln, der Region und der Welt

Specials: Rhein-Berg

Abwechslung ist beim vielfältigen Bühnenprogramm in Kürten in diesem Jahr erneut garantiert Image 1
Anzeigen
ANZEIGE

Das Bergische trifft auf Internationales: Abwechslung ist beim vielfältigen Bühnenprogramm in Kürten in diesem Jahr erneut garantiert

Leckere Spezialitäten aus Topf und Pfanne sorgen dafür, dass kein Besucher hungrig nach Hause gehen muss Bild: Anton Luhr

Neben anspruchsvollem Kunsthandwerk aus der Region bietet der Kürtener Weihnachtsmarkt auch ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Die Bühne auf dem glitzernd beleuchteten Karlheinz-Stockhausen-Platz wird den ganzen Tag bespielt.
  
Möbelhaus Wasserfuhr GmbH
Linedance aus den USA

Wer bei Tanzgruppen aus der Region an bergisches Brauchtum denkt, liegt nicht unbedingt richtig. Am Samstag zum Beispiel kommen um 15.30 Uhr und 17 Uhr die Easy Sliders aus Kürten auf die Bühne. Die Tanzformation zeigt dann eine Linedance-Perfomance. Zu zünftiger Countrymusik präsentieren die Männer und Frauen den ursprünglich aus den USA stammenden Reihentanz.
Die erst 2017 gegründete Gruppe trainiert auf einem Westernreithof in Kürten. Am Samstagabend geht es ab 19.30 Uhr ebenfalls sehr international zu. Dann kommen die Los Marcapasos auf die Bühne und interpretieren südamerikanische Weihnachtslieder. Am Mikrofon steht dabei die im Ort und dem ganzen Rheinland bekannte Sängerin Kim Morales. Die Kürtener sind aber ebenso gut vertreten im Liveprogramm. Nach dem Auftakt mit dem Musikverein Kürten zur offiziellen Eröffnung am Freitag um 18 Uhr gibt es am Samstag um 15 Uhr Auftritte der Kürtener Grundschule, am Sonntag tanzen um 16 Uhr die Kürtener Lüüs.

"Los Marcapasos – mit der bekannten Sängerin Kim Morales am Mikrofon – spielen festliche Lieder aus Südamerika"

A cappella aus der Region

Aus dem Bergischen stammt gleichfalls das Quartett Quattro Voci. Dieses beendet am Sonntag ab 16.30 Uhr den Kürtener Weihnachtsmarkt musikalisch. Die A-cappella-Formation mit einer Sängerin und drei Sängern stammen aus der Barbershop-Szene, hat ihr Programm aber kontinuierlich erweitert und singt zudem Pop, Jazz und Gospel. Auf diese Weise werden die Quattro Voci für einen stimmungsvollen und adventlichen, aber zugleich groovigen Ausklang des Weihnachtsmarktes 2019 sorgen. Die Moderation des Bühnenprogramms übernimmt Helmut Alba aus Rösrath.
  

Kurz & kompakt

Bild: IG Kürten
Bild: IG Kürten
Spende an Pfadfinder

Komplett ehrenamtlich und ohne Gewinn organisiert die IG Kürten den Weihnachtsmarkt. Im vergangenen Jahr hat die Veranstaltung einen kleinen Überschuss erwirtschaftet. So konnte die IG einen Teil des Erlöses wieder an Kürtener Vereine ausschütten. Die Pfadfinder, die bei der Organisation geholfen hatten, konnten daher einen Scheck über 500 Euro entgegennehmen (Foto).
  
zurück zur Übersicht Rhein-Berg
Datenschutz