Nachrichten aus Köln, der Region und der Welt
Anzeigen

Bild: zVg

ANZEIGE

Das sagen die Händler Vertreter von Unternehmen aus der Region berichten von ihren Erfahrungen mit Click und Call & Collect

4.02.2021

„Unsere Kunden nehmen das Angebot sehr gut an, sie schätzen unsere lokale, kompetente Beratung in Kombination mit dem Corona-konformen Shoppen von zu Hause aus – weil sie die Wahl haben, ob sie per Telefon, E-Mail oder über den Onlineshop bestellen. Sie freuen sich aber auch, dass wir trotz der vorgeschrieben Schließung des Geschäfts alle Servicefälle für den Kunden abwickeln und ihn nicht auf die Zeit nach der Schließung vertrösten.“

Gerrit Wöstenfeld
Geschäftsführer Saturn Köln, Hohe Straße und Hansaring

Bild: Hanna Witte
Bild: Hanna Witte

„Aufgrund des Lockdowns hat unser Gartencenter derzeit nur mit einem eingeschränkten Sortiment geöffnet. Für die gesperrten Bereiche – darunter die Deko-Boutique, Seidenblumen und -pflanzen, Gartengeräte, Sämereien, Pflanzenschutz oder Gartenmöbel – bieten wir in diesen Tagen einen Click & Collect-Service an. Dieser wird von den Kunden auch sehr gut angenommen.“

Catrin Dinger
Geschäftsführerin Dinger‘s Gartencenter  


Bild: Andreas Metzner
Bild: Andreas Metzner

„Leider dürfen wir aktuell unsere Häuser nicht öffnen. Daher brennen wir darauf, endlich wieder Kunden begrüßen zu können. Bis das soweit ist, gibt’s natürlich trotzdem eine bequeme Möglichkeit, auch in Corona-Zeiten kinderleicht bei uns einzukaufen. In unserem Onlineshop warten immerhin mehr als 39.000 Artikel auf einen Klick. Also einfach auf porta.de gehen und sich im Möbel-Chat von unserem digitalen Einkaufsberater durch den Shop führen lassen.“

Krisha Buchholz
Geschäftsführer Porta Möbel  


Bild: zVg
Bild: zVg

„Ich bin froh darüber, dass wir schon seit April unseren Kunden in der aktuellen Situation unseren innovativen Abholservice anbieten können. Legen Sie Ihren Einkauf in den virtuellen Globus-Warenkorb und kaufen dadurch einfach und kontaktlos ein.“

Uwe Herrmann
Geschäftsleiter, Globus SB-Warenhaus Köln  


Bild: Henning Ross
Bild: Henning Ross

„Corona ist eine große Herausforderung für uns alle. Wir LINDA-Apotheken setzen uns mit voller Kraft dafür ein, eine umfassende und sichere Versorgung aller Menschen zu ermöglichen. Mit unserer LINDA-App kann digital vorbestellt werden – von Medikamenten bis Masken. Und auf Wunsch bringen wir alles bis an die Wohnungstür. Natürlich immer mit persönlicher Beratung. Das kann nur der lokale Einzelhandel. Bleiben Sie alle gesund.“

Dirk Vongehr
Inhaber Paradies-Apotheke Köln