Nachrichten aus Köln, der Region und der Welt
Im Jubiläumsjahr 2020 Image 1
Anzeigen
ANZEIGE

Veranstaltungen: Im Jubiläumsjahr 2020

Bild: Ilona Klimek

Mit Kultur in Michaelshoven (KiM) hat die Diakonie Michaelshoven eine eigene Reihe erschaffen, zu der jeder eingeladen ist. Die Veranstaltungen der KiM-Reihe ermöglichen es den Besuchern, einen ersten Eindruck der Diakonie Michaelshoven mit ihren vielfältigen Einrichtungen und Projekten zu erhalten. So wird beides geboten: gute Unterhaltung und Möglichkeiten der Begegnung.

Eine Besonderheit von KiM ist, dass der Besuch dieser Events kostenlos ist. So ist es auch Menschen mit niedrigem Budget möglich, die Aufführungen zu besuchen. Allerdings werden bei jeder Veranstaltung Spenden gesammelt: vor allem für Projekte, die ausschließlich oder zu einem großen Teil aus Spenden finanziert werden. Jeder Cent geht zu hundert Prozent in die Projekte der Diakonie Michaelshoven. Mit der Erzengel-Michael-Kirche hat die Institution auf ihrem zentralen Campus in Köln-Rodenkirchen einen akustisch und atmosphärisch sehr reizvollen Raum.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Im Jubiläumsjahr findet ein vielfältiges Programm an verschiedenen Orten statt. Neben Lesungen, Fotoausstellungen und klassischen Konzerten, wird im Sommer das große Parkfest veranstaltet.

Zugunsten von sozialen Projekten

In diesem Jahr werden sämtliche Spendeneinnahmen zugunsten unterschiedlicher Projekte für Kinder und Jugendliche eingesetzt, die von der Diakonie Michaelshoven betreut werden. Das sind beispielsweise Nachhilfestunden, Ferienfreizeiten oder Angebote im Seeberger Treff im Bezirk Chorweiler.

Wer Fragen hat oder laufend über Veranstaltungen informiert werden möchte, schreibt eine E-Mail mit dem Stichwort „KiM – Kultur in Michaelshoven“. Die E-Mail-Adresse wird in den Verteiler aufgenommen.

Kontaktdaten:
Mareike Carlitscheck
Telefon: 0221/9956-1160
E-Mail: m.carlitscheck@diakonie-michaelshoven.de
Diakonie Michaelshoven e. V.
Sürther Straße 169
50999 Köln
www.diakonie-michaelshoven.de
  
Bild: Steffi Henn
Bild: Steffi Henn
FEBRUAR 28 FREITAG

„Alte Liebe“ – Szenische Lesung mit Mariele Millowitsch und Walter Sittler

18 Uhr, rheingold salon (nur mit Anmeldung) Mariele Millowitsch und Walter Sittler werden mit ihrer Lesung „Alte Liebe“ nach dem Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schröder zu Gast sein.

Mit klugem Witz und heiterem Ernst erzählen Elke Heidenreich und Bernd Schröder in dem Roman „Alte Liebe“ die Geschichte einer in die Jahre gekommenen Liebe. Was ist geblieben nach 40 Jahren Ehe? Sind wir die, die wir gerne wären? Fragen über Fragen, denen die Protagonisten Lore und Harry nicht länger ausweichen können. In umwerfenden Dialogen und mit viel Selbstironie lesen Mariele Millowitsch und Walter Sittler Szenen einer Ehe, in der sich wohl ganze Generationen wiedererkennen können.

MÄRZ 28 SAMSTAG UND 29 SONNTAG

Familien-Musiktheater zum Musikschul-Jubiläum mit der Musikschule Nadja Schubert

Anlässlich ihres 15. Jubiläums führt die Musikschule Nadja Schubert das Musiktheater-Projekt „Die Sürther Heinzelmännchen“ auf, das von 60 Schüler*innen der Musikschule geschrieben und aufgeführt wird. Das Bühnenbild wird in Kooperation mit Kindern der OGS Brüder-Grimm-Schule in Sürth realisiert. Die genauen Uhrzeiten finden Sie auf der Homepage.

15 Uhr, Erzengel-Michael-Kirche, Pfarrer-te-Reh-Straße 7, 50999 Köln

APRIL 23 DONNERSTAG
   
Bläck Fööss Bild: studio 157.de/thomas arend
Bläck Fööss Bild: studio 157.de/thomas arend
Frühjahrskonzert mit Winfried Bönig, Domorganist am Kölner Dom

19 Uhr, Erzengel-Michael-Kirche, Pfarrer-te-Reh-Straße 7, 50999 Köln Werke von Johannes Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Justinus Heinrich Knecht an der Wegscheider Orgel

MAI 10 SONNTAG

Junge Kammermusik zu Gast in Michaelshoven

16 Uhr, Erzengel-Michael-Kirche, Pfarrer-te-Reh-Str. 7, 50999 Köln Es spielen geförderte Ensembles des Kammermusikzentrums NRW.

17 FREITRAG

Frühlingsfest in Segenborn

10 Uhr, Haus Segenborn, Pulvermühle 1, 51545 Waldbröl Jung und Alt dürfen sich auf ein buntes Programm freuen.
  
Parkfest Bild: Diakonie Michaelshoven
Parkfest Bild: Diakonie Michaelshoven
JUNI 04 DONNERSTAG

„Der vergessliche Riese“

19 Uhr, rheingoldsalon (nur mit Anmeldung) Literatur in den Häusern der Stadt mit David Wagner, Tickets: www.kunstsalon.de

AUGUST 08 SAMSTAG

Parkfest mit den Bläck Fööss, Paveiern u. v. m.

14.00 Eröffnung und Begrüßung
14.05 Cologne Concert Brass + Academy
15.45 Musikschule Nadja Schubert
17.00 Akkordeon-Orchester Wesseling
18.15 Chortissimo
19.45 Bläck Fööss
21.00 Paveier

Park, Pfarrer-te-Reh-Straße, 50999 Köln

Einmal im Jahr verwandelt sich der Park der Diakonie Michaelshoven zu einem Open-Air-Areal, wie es sonst in Köln nicht zu finden ist. Etliche namhafte Künstler konnten dort die Bühne rocken, und tausende von Besuchern begeistern. Eine der bekanntesten Kölner Bands, die Bläck Fööss, war sogar schon mehrfach zu Besuch. Und da sie genau wie die Diakonie Michaelshoven 2020 auch ein rundes Jubiläum hat, bot es sich an, gemeinsam zu feiern. Mit den Paveiern kommt eine weitere Band hinzu, die garantiert, dass in typisch kölscher Tradition gemeinsam geschunkelt und gesungen wird.

Neben vielen weiteren lokalen Music-Acts wird es Aktionsstände für alle Altersklassen geben. Außerdem wird eine große kulinarische Vielfalt angeboten.
  
KVB-Orchester Bild: Vera Drewke
KVB-Orchester Bild: Vera Drewke
SEPTEMBER 06 SONNTAG

Junge Kammermusik zu Gast in Michaelshoven

16 Uhr, Erzengel-Michael-Kirche, Pfarrer-te-Reh-Straße 7, 50999 Köln Es spielen geförderte Ensembles des Kammermusikzentrums NRW.

24 DONNERSTAG

Herbstkonzert KVB-Orchester

19 Uhr, Erzengel-Michael-Kirche, Pfarrer-te-Reh-Straße 7, 50999 Köln Patrick Dreier – Leitung

Das KVB-Orchester, das „Hausorchester der Stadt Köln“, spielt bei Auftritten im Kölner Zoo, zur Eröffnung der Weihnachtsmärkte oder bei Benefizveranstaltungen. Mindestens 20 öffentliche Veranstaltungen nimmt das Orchester pro Jahr wahr, bis zu 40 Musiker spielen bei den Konzerten mit.

OKTOBER 27 DIENSTAG

Salongespräch

18 Uhr, rheingold salon (nur mit Anmeldung) mit Christoph Kuckelkorn, Bestattungsunternehmer und Präsident des Festkomitee Kölner Karneval

NOVEMBER 17 DIENSTAG

Vernissage Fotoausstellung „Mein Michaelshoven“

17 Uhr, Erzengel-Michael-Kirche, Pfarrer-te-Reh-Straße 7, 50999 Köln Anlässlich des Jubiläums fand ein Fotowettbewerb statt. Ziel war es, die Vielfalt und die Besonderheit des Unternehmens visuell darzustellen.

Teilnehmen konnten Mitarbeitende sowie alle Menschen, die von der Diakonie Michaelshoven betreut werden. Die besten Fotos wurden von einer Jury ausgewählt und werden in einer Ausstellung präsentiert.

29 SONNTAG

Familienkonzert zum ersten Advent

16 Uhr, Erzengel-Michael-Kirche, Pfarrer-te-Reh-Straße 7, 50999 Köln mit der Musikschule Nadja Schubert.

DEZEMBER 17 DONNERSTAG

Weihnachtsmarkt im Kreuzgang

16 Uhr, Erzengel-Michael-Kirche, wPfarrer-te-Reh-Straße 7, 50999 Köln

19 Uhr, Weihnachtskonzert mit dem WDR Rundfunkchor traditionelle Advents- und Weihnachtssätze u.a. von Brahms, Villette und Pärt. Leitung: Robert Blank.
  
zurück zur Übersicht 70 Jahre Diakonie Michaelshoven
Datenschutz