Nachrichten aus Köln, der Region und der Welt

Specials: Rhein-Erft

Das Restaurant wartet mit vielen Überraschungen am Spargelbuffet auf Image 1
Anzeigen
ANZEIGE

Königsgemüse auf dem Hallerhof: Das Restaurant wartet mit vielen Überraschungen am Spargelbuffet auf

Wunderbare Sommergerichte: Der Hallerhof bietet nicht nur viele Salatvariationen mit der edlen Stange Bild: Hallerhof/Eyecatchme

Erdbeeren und Scampi treffenauf zarte Spargelspitzen – es ist wieder die Zeit des „weißen Golds“ auf dem Hallerhof, der für seine Spargel-Spezialitäten berühmt ist. Das Spargelbuffet überrascht mit raffinierten Kreationen, bei denen die Köche das erntefrische Königsgemüse aus eigener Landwirtschaft verwenden.

Sehr viel Auswahl

Unzählige Kombinationen mit weißem Spargel warten appetitlich angerichtet auf die Gäste. Das Buffet ist dabei kein Muss, um das Gemüse genießen zu können: Die zahlreichen Variationen können ebenso à la carte bestellt werden. Angeboten wird das Spargelbuffet freitags von 18 bis 21 Uhr, samstags und sonntags von 12 bis 15 Uhr und von 18 bis 21 Uhr. Erwachsene zahlen 32,50 Euro, Kinder von vier bis 14 Jahren einen Euro pro Lebensjahr. Tischreservierungen sind erwünscht.

Frisch vom Feld

Seit mehr als 20 Jahren bewirten Kerstin und Karl-Rainer Peters Gäste in ihrem Restaurant auf dem Hallerhof in Oberaußem. In Restaurant, Biergarten und Wintergarten will das Ehepaar Peters möglichst frische Produkte anbieten. „Wir kaufen nicht viel zu und stellen überwiegend selbst her“, sagt Kerstin Peters. Bekannt ist der Hallerhof für seinen Spargel, der dank unterirdisch zugeführter Wärme vom Kraftwerk Niederaußem früher reift als herkömmlich gezogene Stangen. Angeboten wird das Gemüse sowohl im Restaurant als auch im Hofladen, der zur Spargelzeit öffnet. Die Landwirtschaft sowie der Hofladen werden von Hans-Jürgen Peters betrieben. Geöffnet ist das Restaurant (außer montags) ab 12 Uhr, die Küche ist durchgehend bis 21 Uhr in Betrieb. Angeboten werden überdies Kuchen und frische Waffeln. In der Regel ist der Hallerhof bis 22 Uhr geöffnet. Zu finden ist er am Ortsausgang von Oberaußem in Richtung Glessen fahrend.

KONTAKT

Hallerhof 1
50129 Bergheim-Oberaußem
Telefon: 02271/52901
www.hallerhof.de
Gartencenter Stassen
Zweirad Eschweiler
zurück zur Übersicht Rhein-Erft
Datenschutz