Nachrichten aus Köln, der Region und der Welt
Anzeigen
ANZEIGE

Tipps für die Eiszeit: Bei Schnee und Kälte immer sicher unterwegs

Mit der richtigen Ausrüstung und Kleidung ist Autofahren im Winter kein Problem Bild: mkrberlin/stock.adobe.com

Vor dem Losfahren müssen alle Scheiben eisfrei sein. Außerdem darf sich kein Schnee auf dem Auto befi nden. Scheinwerfer und Heckleuchten sollten mit einem Besen gereinigt werden. Übrigens: Das Warmlaufenlassen im Stand ist verboten. Nach dem Starten sofort losfahren, die Defrost-Funktion der Lüftung einschalten und alle Luft auf die Frontscheibe lenken. Vorsicht: Tückisches Glatteis kann auch noch bei plus fünf Grad drohen – zum Beispiel dann, wenn die Straße im Schatten liegt oder es nach langer Kälte zu regnen beginnt. Weniger problematisch ist dagegen Schnee. Winterreifen kommen damit zurecht.

Vorsichtig stoppen. Beim Bremsen sollte hastiges Lenken vermieden und bei glatten Bedingungen mehr Sicherheitsabstand eingeplant werden. Denn der Bremsweg kann gegenüber sommerlich trockener Witterung bis zu fünf Mal länger sein.

zurück zur Übersicht Rhein-Berg
Datenschutz