Nachrichten aus Köln, der Region und der Welt
Sonderveröffentlichung
ANZEIGE

Auf zum Winterbarbecue:

Das beliebte Winterbarbecue findet im Februar 2019 zum zweiten Mal auf dem Weiherplatz statt Bild: Wiehler Ring

Dass Wiehl familienfreundlich ist, dessen sind sich die Bürger gewiss. Die Stadt ist aber gleichfalls sehr gastfreundlich und lädt viermal im Jahr zum entspannten Bummeln am Sonntag ein. Die Einzelhändler, die sich im Wiehler Ring zusammengeschlossen haben, öffnen nicht nur während des Weihnachtsmarktes am 9. Dezember ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag ab 13 Uhr. Auch am 1. Februar 2019 ist dies der Fall. Denn dann findet das beliebte Winterbarbecue auf dem Weiherplatz statt. Weitere Termine verkaufsoffener Sonntage sind am 2. Juni beim Streetfood-Event und am 15. September anlässlich des Weltkindertages im Kurpark und der großen Automobilschau im Zentrum der Stadt.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Bild: Stadt Wiehl
Bild: Stadt Wiehl
… und wieder neigt sich ein ereignisreiches Jahr dem Ende zu. Gerne nehme ich dies zum Anlass, Ihnen aktuelle Informationen zum Stand der Entwicklungen in der Stadt Wiehl mitzuteilen. Diese steht vor großen Herausforderungen. In den nächsten Jahren werden zahlreiche Projekte umgesetzt. Es ist mir ein großes Anliegen, die Innenstadt zu einem attraktiven Aufenthaltsort für Jung und Alt weiterzuentwickeln. Dazu zählen vielfältige Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten mit sicheren und fußgängerfreundlichen Verkehrswegen. Auch der Umbau des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums zu einem innovativen und zukunftsorientierten Bildungs- und Kulturzentrum ist dabei ein Schwerpunkt.

Ebenfalls liegt mir die Entwicklung des Ortskerns von Drabenderhöhe sehr am Herzen. Zur Zeit wird an Planungen gearbeitet, um das Jugend- und Kulturhaus zu einem multifunktionalen Stadtteilhaus umzugestalten. Die Intensivierung und Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenlebens ist dort ein wichtiger Faktor. Um eine Stadt in Balance zu halten, dürfen Dörfer nicht aus den Augen verloren werden. Daher finden in regelmäßigen Abständen „Wiehlgespräche“ zwischen der Verwaltung und den Dorf- und Vereinsvorsitzenden statt, in denen Sorgen und Wünsche direkt und unbürokratisch diskutiert werden können. Das „Wiehler Dorfprogramm“ bietet finanzielle Unterstützung für kleinere Projekte und erfreut sich großer Beliebtheit. Familienfreundlichkeit wird in Wiehl groß geschrieben. Durch die Schaffung von weiteren Kindergartenplätzen und der offenen Ganztagsschule soll die Flexibilität von Familien gesteigert werden. Attraktive Freizeit-, Kultur- und Sportangebote tragen zu Wohlbefinden und Gesundheit bei.

Wiehl ist ein gefragter Wohn- und Gewerbestandort. Es ist mir persönlich daher ein großes Bedürfnis, dafür Sorge zu tragen, dass das Wohnraumangebot für alle Ansprüche erweitert wird und neue Gewerbegebiete erschlossen werden. Ein starker Wirtschaftsstandort sichert Arbeitsplätze und den finanziellen Handlungsspielraum einer Stadt. Mein Wunsch ist es, Wiehl und seine Außenorte in Zukunft weiterhin attraktiv und lebendig zu gestalten. Es soll Ihnen ein Zuhause sein, eine Heimat, in der Sie sich wohlfühlen, wo Familie und Freunde sind, wo das Leben lebenswert ist. Dafür setzen wir uns gemeinsam ein.

Ihnen allen wünsche ich im Namen meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besinnliche Weihnachtstage, Gesundheit und Glück im neuen Jahr.
 Image 1
Ulrich Stücker
Ihr Bürgermeister

zurück zur Übersicht Meine Region Wiehl
Datenschutz